Mehr Wissen für Ihre Gesundheit!

Nutzen Sie die in Ihrem Cell World Center erhältlichen, kostenfreien »Wahr«-Gesundheitsinformationen, um sich und anderen einen verständlichen Einblick in wissenschaftliche Ergebnisse aus der Mikronährstoffforschung zu verschaffen!
Sie können alle Ausgaben auch online nachlesen und als PDF herunterladen.
Die Sonderausgabe »Calcium-Blocker steigern Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen« lesen Sie hier online.

home-cell-world-center-seperator

Warum kennen Tiere keinen Herzinfarkt … aber wir Menschen
Bauplan für ein neues Gesundheitswesen

Natürliche Vorbeugung von Durchblutungsstörungen, Herzinfarkt, Schlaganfall, Gefäßleiden bei Diabetes, Bluthochdruck, Herzschwäche, Herzrhythmusstörungen und anderen Herz-Kreislauf-Problemen.

Dieses Buch dokumentiert den wissenschaftlichen Durchbruch, der den Weg zum Ende der Herz-Kreislauf-Erkrankung ebnet.

Nicht ein zu hoher Cholesterinspiegel, sondern eine brüchige Arterienwand ist die Hauptursache der Herz-Kreislauf-Erkrankung. Diese Entdeckung erklärt erstmals, warum Millionen Menschen Herzinfarkte, aber keine Nasen- und Ohreninfarkte erleiden.

In diesem Buch fasst Dr. Rath, der letzte enge wissenschaftliche Mitarbeiter des verstorbenen Nobelpreisträgers Linus Pauling, seine bahnbrechenden medizinischen Entdeckungen in populärwissenschaftlicher Sprache zusammen.

Dr. Raths Buch wurde bereits in alle großen Sprachen übersetzt und von Millionen Menschen gelesen – und viele davon konnten diese bahnbrechenden Erkenntnisse unmittelbar zur Verbesserung ihrer Gesundheit nutzen.

Mit der Online-Veröffentlichung dieses wichtigen Buches vollzieht Dr. Rath jetzt den nächsten Schritt mit dem Ziel, Millionen Menschenleben weltweit zu retten. Wenn Sie dieses Buch gelesen haben, werden Sie Dr. Raths Ziel „Gesundheit für alle bis zum Jahr 2020” als real und machbar ansehen.

Krebs – Das Ende einer Volkskrankheit.
Bd. 1: Der wissenschaftliche Durchbruch

Nur einmal in der Geschichte wird eine Entdeckung gemacht, die zur natürlichen Kontrolle der Krebskrankheit führt.

Dieses Buch dokumentiert diese Entdeckung.

Ein medizinischer Durchbruch dieser Art führt die leitenden Wissenschaftler von der Entdeckung der zu Grunde liegenden zellulären Mechanismen über die wissenschaftliche Bestätigung neuer Therapiemechanismen durch Grundlagenforschung bis schließlich hin zum klinischen Erfolg bei Krebspatienten.

Dieses Buch ist der Bericht der Wissenschaftler, die diesen medizinischen Durchbruch leiteten.

Einem der beiden Autoren, Dr. Rath, gelang die entscheidende Entdeckung zur natürlichen Kontrolle der Krebskrankheit. Dr. Niedzwiecki war die Forscherin, die die wissenschaftliche Beweisführung dieses medizinischen Durchbruchs koordinierte.

Das „Ende der Krebs-Epidemie“ wird uns, den Menschen der Erde, nicht geschenkt. Die Menschheit muss sich das Recht erkämpfen, in einer Welt ohne Angst vor Krebs leben zu dürfen. Dieses fundamentale Menschenrecht muss einmal in der Geschichte errungen werden.

Dieser Augenblick ist jetzt.

Krebs – Das Ende einer Volkskrankheit.
Bd. 2: Das Investment-Geschäft mit Krebs geht zu Ende

Damit das Ende der Krebs-Epidemie Wirklichkeit wird, ist es – bemerkenswerterweise – nicht erforderlich, neue medizinische High-Tech-Verfahren zu entwickeln, um dieser Krankheit Herr zu werden.

Der entscheidende Durchbruch auf dem Weg zu einer wirksamen Vorbeugung, Kontrolle und schließlich Ausmerzung der Krebskrankheit gründet sich auf ein neues Verständnis über die entscheidende Rolle von Mikronährstoffen – also Naturstoffen, die seit Jahrzehnten bekannt sind.

Die Tatsache, dass die überragende Rolle von Mikronährstoffen bei der Kontrolle der Krebskrankheit bisher nicht verstanden wurde – geschweige denn bei der medizinischen Prävention und Therapie der Krebskrankheit praktische Anwendung fand – ist kein Zufall. Dieser entscheidende Ansatz wurde – im Interesse des milliardenschweren Pharma-Investmentgeschäfts – gezielt ignoriert und zurückgehalten.

Krankheiten schlechthin wurden von der Pharma-Investmentbranche als Märkte für patentierte Pharma-Präparate angesehen und ausgebaut. Im Fall der Krebskrankheit kommt noch ein zusätzlicher, besonders verabscheuenswürdiger Aspekt hinzu. Im Verständnis der Menschen ist die Diagnose „Krebs“ bis heute ein Todesurteil geblieben. Dies war kein Zufall – die „Todesangst“ war vielmehr Teil des „Geschäftsmodells“. Aus Angst vor dem vermeintlich sicheren Tod ließen Millionen Krebspatienten buchstäblich jegliche Prozedur über sich ergehen – so fragwürdig sie auch sein mochte – einschließlich der hochgiftigen Chemotherapie.

Der Beweis
Erfolge mit Zell-Vitalstoffen bestätigen die Vitamin-Forschung

Krebs ist kein Todesurteil mehr!

Die wissenschaftlichen Grundlagen zur Beendigung der Krebs-Epidemie sind in dem Buch „Krebs – Das Ende einer Volkskrankheit“ ausführlich dar

gestellt, das bereits in zahlreiche Sprachen übersetzt wurde.

In dem hier vorliegenden Buch „Der Beweis“ kommen nun Patienten zu Wort, die diesen wissenschaftlich begründeten Naturheilverfahren vertrauen. Die meisten dieser Krebspatienten führen nun schon seit vielen Jahren ein normales Leben – ohne den Qualen einer Chemotherapie, Bestrahlung oder anderen hilflosen Methoden herkömmlicher Krebstherapien ausgesetzt zu sein.

Besser als jede klinische Studie dokumentieren die hier zusammengefassten Erfahrungsberichte von betroffenen Krebspatienten den historischen Umbruch, den wir in diesem Bereich der Medizin gerade erleben – den Wandel hin zu einer Welt ohne Furcht vor der Diagnose „Krebs“.

Die in diesem Buch enthaltenen Briefe stehen stellvertretend für viele hundert Zuschriften von Krebspatienten, die ihre Erfahrungen mit dieser Krankheit an andere Menschen – an Sie – weitergeben wollen.

Die Patienten beschreiben ihre „Reise“ vom Schrecken des Augenblicks, in dem sie die Diagnose „Krebs“ erhielten, über den Druck einiger Ärzte, sich auf Gedeih und Verderb der Chemotherapie und Bestrahlung zu unterwerfen, über den Kampf mit sich selbst über den richtigen Weg, bis hin zum Mut, „Nein“ zu sagen zu der systematischen Vergiftung ihres Körpers – und schließlich die Erkenntnis: „Ich habe mich richtig entschieden!“

Selbstverständlich ist dieses Buch kein Versprechen an den Leser, dass Mikronährstoffe, oder Zell-Vitalstoffe, wie wir sie nennen, alle Krebsarten heilen können. Dies wird insbesondere dann nicht möglich sein, wenn die Krebskrankheit schon weit fortgeschritten ist, oder wenn durch zahlreiche Chemotherapien das körpereigene Abwehrsystem schwer geschädigt oder zerstört ist.

Ich kenne kein Forschungsinstitut, das im Laufe des vergangenen Jahrzehnts mehr wissenschaftliche Arbeiten zum Durchbruch von Naturheilverfahren bei Krebs veröffentlicht hat, als unser Forschungsinstitut in Kalifornien. Diese Arbeiten sind im Internet veröffentlicht und frei zugänglich.

Der Druck dieser intensiven wissenschaftlichen Grundlagenforschung sorgte dafür, dass jetzt eine Vielzahl großer klinischer Studien mit Zell-Vitalstoffen bei Krebskrankheiten an führenden Forschungszentren und Universitätskliniken durchgeführt werden.

Während Sie dieses Buch lesen, sind allein in den USA über einhundert solcher klinischer Studien auf dem Weg. Es ist absehbar, dass die Krebskrankheit sich innerhalb weniger Jahre von einem „Todesurteil“ zu einer behandelbaren – und vor allem vermeidbaren – Krankheit wandeln wird.

Be Healthy
Managen Sie Ihre Gesundheit selbst!

von Mirja Holtrop, empfohlen und kommentiert von Hannes Jaenicke

Wussten Sie, dass Leinsamen Ihre Zellmembran elastisch hält und dass Zink Ihre Netzhaut schützt? Dass Sie über ein „Bauchgehirn“ verfügen? Und dass Düngemittel und Industrieabfälle unsere Nahrungskette vergiften und viele Supermarkt-Lebensmittel Ihren Körper schwächen? Es gibt einen unmittelbaren Zusammenhang zwischen Umweltverschmutzung, Mangelernährung und der Entstehung von Krankheiten. Und Industrien, die daran Geld verdienen. Wie das alles zusammenhängt, lesen Sie in diesem Buch! Mit Unterstützung von Umweltaktivist und Schauspieler Hannes Jaenicke.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!